sommerakademie witten 2017 002Mit jährlich rund 200 - 250 Teilnehmer*Innen, knapp 50 Dozierenden und bis zu 15 Kindern ist die Sommerakademie vor die Aufgabe gestellt eine sozialverträgliche Finanzierung zu ermöglichen, sowie den logistischen Ansprüchen einer einwöchigen Veranstaltung dieser Größe gerecht zu werden. Das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Helfer*innen ist dabei ebenso essentiell, wie die institutionelle Unterstützung durch:

  • Lebensmittel - und Sachspenden
  • Bereitstellung der Räumlichkeiten durch die Universität Witten/Herdecke
  • private Spenden
  • Förderung durch Stiftungen

Diese Zuwendungen ermöglichen es den Großteil der eigentlichen Teilnahmekosten zu decken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok